logokreise

Herzog Heinrich IV.

  • Geboren 973
  • Gestorben 1024
  • Letzter Sachse
  • Regierte von 995 - 1024
  • Schüler des heiligen Wolfgangs von Regensburg, Reformierung der Klöster, Renaissance der Sachsenkaiserzeit

 

  • 1002: Herzog Heinrich IV., Sohn Herzog Heinrichs II. (des Zänkers), wird deutscher König Heinrich II.
  • 1007: Gründung des Bistums Bamberg
  • 1014: beim zweiten Italienfeldzug holt er sich in Rom die Kaiserkrone: der erste Bayernherzog auf dem Kaiserthron
  • 1024: Tod Heinrichs II., des Heiligen
  • 1033: Tod Kunigundes, seiner Gemahlin
  • Kaisergrab von Tilman Riemenschneider im Dom zu Bamberg. Die Ehe Heinrichs blieb kinderlos, Bayern kam unter die Herrschaft der Salier.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok