logokreise

Herzog Arnulf von Kärnten

  • Geboren um 850
  • Gestorben 899
  • Vorletzter Karolinger
  • Seit 880 Herzog von Karantanien (Kärnten)
  • Regierte von 887 - 899

 

  • 887: in Frankfurt zum König erkoren, läßt sich in Regensburg huldigen
  • 894: Mähren zur Anerkennung der deutschen Oberhoheit gebracht; Feldzug nach Oberitalien
  • 896: nach der Erstürmung Roms zum römisch-deutschen Kaiser gewählt
  • 899: nach längerem Siechtum Tod in Regensburg
  • Unter im karolingsche Kulturblüte: Wunderwerk des "Codex aureus", ein Evangeliar, nach Regensburg gebracht (Kloster St. Emeran); errichtete als Sinnbild der Machtergreifung und Verantwortung vermutlich den Herzogstuhl am Zollfeld in Kärten; baute als erster zu Scheyern eine Burg.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.